Artikel
0 Kommentare

Generation Frieden

Auf der Isle of Wight stolpert man auf Schritt und Tritt über Zeugnisse von Krieg und der Angst vor Invasionen. So ziemlich jede Sehenswürdigkeit erzählt eine Geschichte davon – selbst der Zoo befindet sich in einem Bunker! Das hat mich nachdenklich gemacht. Über das Privileg einer Generation anzugehören, die in Friedenszeiten geboren wurde und gute Chancen hat, das ganze Leben in Frieden zu verbringen. Seien wir dankbar und bewusst, dass das keine Selbstverständlichkeit ist!

[Weiterlesen]

Was bin ich stolz auf mich! Ich habe heute zum ersten mal die Ölziehkur ausprobiert und gleich 20 Minuten durchgehalten. Man muss sich nur daran erinnern, dass so ein schönes leckeres Sahneeis ja auch ziemlich fettig ist, und dann geht es. Und ja, ich folge ganz schafsmäßig einem Trend. Aber kann ja nicht schaden.

Artikel
8 Kommentare

Haarpflege und Volumenprodukte

Während ich noch auf der Suche nach dem heiligen Gral in Sachen Haarpflege und ultimativem Haarvolumen bin, habe ich gemerkt, dass ich mit meinen momentan genutzten Produkten doch immerhin schon so zufrieden bin, dass ich sie mir teilweise schon nachgekauft habe oder sie nachkaufen würde. Das qualifiziert sie definitiv für einen Blogartikel!

[Weiterlesen]

Artikel
2 Kommentare

Eine Woche auf der Isle of Wight

Ein bisschen in Sorge war ich ja schon bei dem Gedanken, eine ganze Woche auf einer Insel zu verbringen – würde mir da nicht langweilig werden? Bei meiner viel zu knappen Reiseplanung ergaben meine Recherchen nach Sehenswürdigkeiten lediglich: Wanderwege und hübsche Meeresblicke, grüne Wiesen, kleine Cottages und ein paar wenige Einrichtungen mit Zielgruppe „Familien mit kleinen Kindern“ (wozu ich nicht zähle). Dementsprechend packte ich mir ein dickes Buch ein. Zurückgekehrt kann ich nun sagen: es ist genau so, wie meine Recherchen erwarten ließen – aber langweilig ist es keineswegs! Anders kann ich mir nicht erklären, dass ich mein dickes Buch ungelesen wieder nach Hause geschleppt habe.

[Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Schön für mich Box Juni 2014

Die „Schön für mich“-Box im Juni erweist sich für mich als positive Überraschung. Der Inhalt der Box im April lies mich ja noch relativ kalt: drei Produkte hatte ich wegen (für meine Ansprüche) mangelhafter Inhaltsstoffe gleich aussortiert, den Rest nahm ich eher als uninteressantes „Verbrauchsmaterial“ wahr. Im Juni hingegen gibt es einige Produkte, von denen ich entzückt bin oder die ich zumindest mit Interesse beschnuppert habe.
[Weiterlesen]

„Wenn ihr Glückseligkeit begehrt, verschwendet euer Leben nicht damit, um das zu kämpfen, was ihr gar nicht braucht.“
Irvin D. Yalom (Das Spinoza-Problem)