Artikel
0 Kommentare

Dresdner Essenz Wellness Badepralinen

Maske ins Gesicht klatschen, Kerze anzünden und ab in die Badewanne – so kann der Sonntag gerne ausklingen. Soll die Woche doch kommen, die blöde, mit ihrem Stress und dunklen Tagen. Jetzt wird erstmal gewellnesst. Dresdner Essenz kennt meine Bedürfnisse und bietet mit dem „Geschenkset Badepralinen“ schon mal eine Basis (nur die Maske fehlt).

So dachte ich zumindest, als ich das Dresdner Essenz Wellness Geschenkset Badepralinen im dm sah. Bei nur 3,95 € fackelte ich nicht lange und nahm es mit zur Kasse. Die einzeln (und auch in Sets) erhältlichen Dresdner Essenz Badesalz-Sachets gehören nämlich zu meinen Badelieblingen, der Duft allein ist immer schon ein Wellness-Urlaub und Dresdner Essenz bemüht sich zudem um unschädliche Inhaltsstoffe. Das Geschenkset enthält drei hübsch eingepackte Badepralinen unterschiedlicher Duftrichtungen und eine Duftkerze.

dresdner_essenz_badepralinen_1

Leider ist dies das erste Mal, dass ich von Dresdner Essenz Produkten enttäuscht bin. Die Düfte sind nämlich sehr künstlich, erinnern mich keineswegs an irgendwelche natürlichen Stoffe (wie die Pflegebäder, die das jeweilige Vorbild aus der Natur so schön auf der Verpackung abbilden), sondern sind Parfumkompositionen, die überhaupt nicht meinen Geschmack treffen. „Sinnliche Verlockung“, „Prickelnde Versuchung“ und „Fruchtige Verführung“ lauten die Duftrichtungen der Badepralinen und wollen das Bad zu einer sinnlichen Erfahrung machen, die bei mir aber eher Kopfschmerzen hervorruft. Auch die Duftkerze hat einen sehr synthetischen Vanilleduft.

dresdner_essenz_badepralinen_3

Ausgepackt enthüllen die Pralinen eher nüchtern aussehende Tabletten. Im Wasser sprudeln sie wie versprochen und färben das Wasser in unterschiedlichen Farben ein. Es bildet sich anfangs ein schöner Schaum, nicht zu viel, der aber nach kurzer Zeit langsam dahin schmilzt und nach 15 Minuten fast vollständig verschwunden ist. Der Duft verfliegt zum Glück ebenfalls etwas und haftet nicht allzu lang an der Haut. Von der Pflegewirkung merke ich nicht viel. Meine Haut fühlt sich allerdings auch nicht gereizt oder besonders trocken an.

Die Idee hinter dem Badepralinen Geschenkset ist nett und auch die Aufmachung für den geringen Preis recht hübsch. Aufgrund der künstlichen und irgendwie altbackenen Düfte empfiehlt sich das Set eher als kleines Geschenk für ältere Damen.

BADEPRALINE FRUCHTIGE VERFÜHRUNG
Sodium Bicarbonate, Sodium Chloride, Citric Acid, Solanum Tuberosum Starch, Sodium Methyl Oleoyl Taurate, Sucrose, Parfum, Silica, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Theobroma Cacao Seed Butter, Hydrolized Wheat Protein, Citrus Nobilis Peel Oil, Citrus Aurantium Dulcis Peel Oil, Menthol, CI 14700, CI 75470, Maltrodextrin, Linalool, Limonene

BADEPRALINE SINNLICHE VERLOCKUNG
Sodium Bicarbonate, Citric Acid, Sodium Chloride, Solanum Tuberosum Starch, Sucrose, Silica, Sodium Methyl Oleoyl Taurate, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Parfum, Theobroma Cacao Seed Butter, Dipteryx Odorata Bean Extract, Hydrolized Wheat Protein, Citrus Aurantium Dulcis Peel Oil, Eugenol, Linalool, Hexyl Cinnamal, Coumarin, Limonene, CI 77891

BADEPRALINE PICKELNDE VERSUCHUNG
Sodium Bicarbonate, Citric Acid, Sodium Chloride, Solanum Tuberosum Starch, Sucrose, Silica, Sodium Methyl Oleoyl Taurate, Prunus Amygdalus Dulcis Oil, Parfum, Theobroma Cacao Seed Butter, Hydrolized Wheat Protein, Citrus Aurantium Dulcis Peel Oil, Citrus Aurantium Bergamia Fruit Oil, Dipteryx Odorata Bean Extract, Limonene, Linalool, Citral, Benzyl Alcohol, Coumarin, CI 14700, CI 47005

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge