Artikel
0 Kommentare

Kleiner Lavera-Kaufrausch

haul_lavera_duschgel_zahncreme_handcreme

Ich bin wieder Opfer einer dieser hinterhältigen Rabattaktionen von Rossmann geworden! Diesmal war Lavera wieder an der Reihe, sich mit marktschreierischem Label „20 % Rabatt auf alles von Lavera“ (ausgenommen dekorative Kosmetik) in den Mittelpunkt meiner Aufmerksamkeit zu rücken. Die Rabattaktion ist übrigens noch bis Freitag (7.8.2015) gültig!

Da meine Hamsterkäufe der letzten Lavera-Rabattaktion noch nicht aufgebraucht sind, habe ich mir lediglich die Lavera Basis Sensitiv Handreme nachgekauft. Die geht bei mir relativ schnell weg, da sie so schnell einzieht, gute Pflegeeigenschaften besitzt und zudem so himmlisch duftet. Auch wenn die Inhaltsstoffe mit Wasser, Sojaöl und Neutralöl an vorderster Front, gefolgt von Alkohol, auf den ersten Blick nicht so dolle aussehen – mit der Shea Butter, dem Jojoba- und Mandelöl ergibt sich eine solide Mischung zu einem relativ günstigen Preis. Mit 20 % Rabatt ergab sich ein Preis von 2,36 € für 75 ml.

Neu für mich sind dagegen die beiden Duschgele, die mich bei dem heißen Wetter geradezu ansprangen. Insbesondere vom Lavera Frische-Kick Duschgel mit Bio-Limone & Bio-Verveine verspreche ich mir eine ordentliche Abkühlung. Aber auch das Lavera Vitalisierende Duschgel mit Bio-Orange & Bio-Sanddorn duftet frisch und fruchtig. Beide Duschgele reinigen mit Kokos- und Zuckertensiden und enthalten auch Meersalz. Dass außerdem auch noch viele Duftstoffe enthalten sind, stört mich bei meiner unkomplizierten Haut nicht weiter, denn das Duschgel bleibt ja nur kurz auf der Haut. Statt dessen freue ich mich schon aufs Schwelgen in den Sommer-Düften! Je Duschgel habe ich mit 20 % Rabatt 3,16 € ausgegeben (Vitalisierendes Duschgel mit 225 ml, Frische-Kick Duschgel mit 200 ml).

Ich probiere mich ja gerade quer durchs Naturkosmetik-Zahnpasten-Sortiment und die Lavera Basis Sensitiv Zahncreme mit Bio-Minze & Natriumfluorid musste bei der Gelegenheit dann auch noch mit. Als Putzkörper dienen Silica (Kieselsäure) und Meersalz, Kräuterextrakte von Echinacea, Arnica, Minze und Myrte stärken das Zahnfleisch und sorgen für einen frischen Atem. Ich bin wieder dazu übergegangen, fluoridhaltige Zahnpasten zu benutzen, da ich den Eindruck habe, dass sie doch eher eine positive Wirkung haben. Diese Zahncreme hat einen Fluoridgehalt von 1400 ppm. Ich weiß noch nicht so genau, was ich hier von Sorbitol (Feuchthaltemittel) und einen mineralischen Farbstoff  (Titandioxid, weiß) an den ersten paar Stellen der INCIs halten soll. An sich sind sie unbedenklich, sorbitintolerante Menschen sollten jedoch besser auf ersteres verzichten. Ich habe die Zahncreme mit 20 % Rabatt für 1,96 € gekauft (75  ml).

Nicht von Lavera und auch nicht von der Rabattaktion betroffen, hüpfte dennoch der Konjac-Gesichts-Reinigungsschwamm der Rossmann-Eigenmarke „For Your Beauty“ in mein Einkaufskörbchen. Ich bin gespannt, was es mit diesen gehypten Konjak-Schwämmen auf sich hat und möchte ihn gern mit meinem Meeres-Naturschwamm vergleichen. Gekostet hat er ja auch nur 2,49 €! 😉

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge