Artikel
10 Kommentare

Die Alverde Neuheiten im Herbst 2015

alverde_neuheiten

In den meisten dm Filialen sollten sie bereits stehen: die neuen Produkte im Standardsortiment von alverde. Einige dieser Neuigkeiten aus dem Sortimentswechsel Herbst 2015 habe ich auf dem Bloggerevent von alverde geschenkt bekommen und stelle ich euch heute vor.

Ich beginne direkt mit einem Produkt, das ich auf dem Foto oben schlicht und einfach vergessen habe, weil ich es bereits von Anfang an jeden Morgen benutzt habe: die alverde Nagelhärter-Kur* soll 1x täglich auf den unlackierten Nagel aufgetragen werden und mit den Wirkstoffen Keratin und Bambus nach und nach die Fingernägel stärken. Die Kur sollte über 2 Wochen angewandt werden, bei sehr brüchigen Nägeln werden 4-6 Wochen empfohlen. Für mich kam die Nagelhärter-Kur wie gerufen, denn zu Beginn hatte ich mir an einem Finger sehr unglücklich den Nagel umgeknickt, es floss sogar ein bisschen Blut – klarer Fall von zu dünnen, unstabilen Nägeln. Deshalb habe ich die Kur auch brav über einige Tage jeden Morgen angewendet und hatte schon nach einer Woche das Gefühl, dass meine Nägel etwas stärker und weniger brüchig waren. Außerdem duftet es angenehm und lässt sich mit dem Pinselchen sehr einfach verteilen. Die empfohlenen 2 Wochen habe ich allerdings nicht durchgehalten, weil mir die Lackier-Laune dazwischen kam. Die alverde Nagelhärter-Kur ist vegan. Ein Fläschchen enthält 10 ml und kostet 3,25 €.

alverde_nagelhaerter_kur

Die alverde Nagelhärter-Kur soll ein mattes Finish hinterlassen. Seht ihr einen Unterschied? Also, ich nicht. Dafür ist sie aber auch bestens für Männer geeignet. 😉

Vier Mascara-Neuigkeiten gibt es zu vermelden: die alverde Nothing but Volume Mascara* gibt es jetzt auch in der Farbe Braun (20), alverde Mascara Doll Lashes*, alverde Mascara Big Drama Lashes* und die alverde Mascara 12 hours long stay sind ganz neu im Sortiment. Die ersten drei genannten sind vegan.

alverde_mascara_nothing_but_volume_braun

Für Liebhaber brauner Mascara dürfte die alverde Nothing but Volume Mascara* in der Farbe 20 braun ein großer Gewinn sein – das Braun ist nicht zu dunkel und recht neutral. 12 ml kosten 3,95 €. Die Mascara ist vegan.

alverde_mascara_doll_lashes

Die alverde Mascara Doll Lashes* soll mit der weit gezogenen Spiralform des Bürstchens charakteristische Puppen-Wimpern zaubern. 9 ml kosten 3,75 €. Die Mascara ist vegan.

alverde_mascara_big_drama_lashes

Die alverde Mascara Big Drama Lashes* hat ein außergewöhnlich großes und geschwungenes Bürstchen. Die Rezeptur mit Baumwollfäden (aus kontrolliert biologischem Anbau) soll die Wimpern zudem optisch verlängern. 12 ml kosten 3,75 €. Die Mascara ist vegan.

In Aufregung versetzte mich der neue alverde Khol-Eyeliner schwarz* mit seiner cremigen Konsistenz und dem praktischerweise im Deckel eingelassenen Pinselchen. Er überrascht mich auch mit satter schwarzer Farbe und relativ guter Anwendung mit dem Pinsel. Die Haltbarkeit lässt meiner Meinung nach jedoch zu Wünschen übrig. Nach ein paar Stunden setzte er sich etwas an der Lidfalte ab und er lässt sich sehr leicht verwischen, weshalb man tunlichst die Finger von den Augen lassen sollte, wenn man ihn trägt. 2 g kosten 3,45 €. Der Eyeliner ist vegan.

Auch die drei neuen Kajalstifte sind recht weich und verwischen dadurch leicht, lassen sich dadurch aber auch besonders einfach und farbintensiv auftragen. Eigentlich handelt es sich um nur zwei neue Farben unter den alverde Kajal Eyelinern, nämlich 09 Smaragd* und 10 Pflaume*. Die Farben gefallen mir sehr, ich werde sicherlich noch den ein oder anderen Look damit ausprobieren. Bei der dritten Farbe handelt es sich um einen Eye Brightener*, denn sie ist sehr hell blau, fast weiß, und enthält lichtreflektierende Pigmente. Der Eye Brightener hält recht gut auf der Wasserlinie und öffnet optisch das Auge. Man muss jedoch aufpassen, wenn man nicht wie mit Tipex bemalt aussehen möchte. Alle 3 Stifte enthalten 1,1 g, kosten 1,75 € und sind vegan.

alverde_neuheiten_kajal

alverde_neuheiten_khol

Gleich drei neue Nuancen roter Lippenstifte erfreuen uns im Herbst: alle drei gehören zu den alverde Color & Care Lippenstiften. Mein Favorit ist die Farbe 61 Dark Plum*, die als Stift viel verruchter aussieht als auf den Lippen. Der dunkle, leicht ins bräunliche gehende Pflaumeton erweist sich auf den Lippen als eher sheer und tönend, lässt sich aber sehr gut aufbauen und intensivieren. Für meinen Typ der passendste Herbstton und auch gut für den Alltag geeignet. Die Farbe 62 Cranberry* ist ein neutrales, intensiv strahlendes Rot und wirkt recht klassisch, währende die Farbe 63 Fuchsia* leicht ins Pinke geht und etwas heller erscheint – Fuchsia eben. Alle drei Lippenstifte haben ein cremiges Finish, fühlen sich pflegend an und halten recht gut, bleiben aber erwartungsgemäß an der Teetasse nach und nach hängen. Ein Lippenstift enthält 4,7 g und kostet 3,45 €. Alle drei Farben sind nicht vegan.

alverde_neuheiten_lippenstifte

Ups, Beschriftung vergessen! Also: von unten nach oben, bzw. links nach rechts: Fuchsia, Cranberry und Dark Plum.

alverde_neuheiten_geschminkt

Die Big Drama Lashes Mascara zeigt einmal wieder: großes Bürstchen ist nicht gleich großes Volumen! Immerhin: eine Verlängerung der Wimpern kann ich feststellen.

Leider waren noch zu keinem der Produkte die Inhaltsstoffe auffindbar. Sicherlich taucht das ein oder andere Produkt noch in einem späteren Blogartikel auf, Langzeittest muss sein! Drei weitere alverde Produktneuheiten im Herbst 2015, für die ich leider keine Produktsamples erhalten habe, sind zum einen die alverde Color & Care Mix your Make-up Farbpigmente hell und dunkel, mit denen wir auf dem alverde Blogger-Event das Contouring und Strobing ausprobieren konnten – ihre sehr gute Pigmentierung ermöglicht das Aufhellen oder Abdunkeln der eigenen Flüssig-Foundation oder eben gezielt eingesetzt das Gesicht partiell zu formen. Eine Tube enthält 20 ml und kostet 2,95 €. Beide Nuancen sind vegan. Die weitere Neuheit ist die alverde Mascara 12 hours long stay, auf die ich besonders neugierig bin und die ich mir auch schon gekauft, aber noch nicht ausprobiert habe. 9 ml kosten 4,45 €, die Mascara ist nicht vegan. Ob sie wirklich so lange hält, erfahrt ihr mit Sicherheit ebenfalls in einem späteren Artikel!

alverde_pigmente_12h-stay-mascara

*Diese Produkte wurden mir zum Testen kostenlos zur Verfügung gestellt.

10 Kommentare

  1. Hm … ich überlege gerade die ganze Zeit, ob mich von den neuen Produkten etwas interessiert oder eher nicht. Die Mascara klingen interessant, bin aber eigentlich zufrieden mit meiner aktuell sehr häufig genutzten von Dizao. Die Lippenstifte sprechen mich wegen ihrer Farben gar nicht an, da es allesamt nicht meine Farbtöne sind. Kajal und Eyeliner..hm, naja. Benutze ich meistens dann doch nicht und die paar die ich von Benecos habe, reichen mir. Die Nagelkur klingt ganz gut. Ich hatte von Alverde schon öfter Pflegeprodukte für Nägel und für gut befunden. Aber meine Nägel sind so hart, da beiße ich mir sogar die Zähne dran aus (insbesondere am Daumen). Also brauche ich so etwas dann doch eher nicht. Und die Foundationprodukte…hm, interessante Idee, aber ohne jetzt die Inhaltsstoffe zu kennen befürchte ich, dass Fettalkohol enthalten ist und sie allein schon deshalb für mich nicht in Frage kommen.

    Ich glaube….ich brauche davon nichts ;-))

    Antworten

    • Haha, solche inneren Dialoge habe ich auch ständig! 😀 Ehrlich gesagt fehlen mir bei dieser Sortimentumstellung von Alverde auch ein wenig die großen Anreize. Wenn die 12 hours long stay Mascara aber hält was sie verspricht, könnte das tatsächlich ein Knaller sein. Ich werde sie bald mal austesten und berichten!

      Antworten

  2. Pingback: Alverde: Neues Sortiment Herbst 2015 (Fotos, Swatch) | Beautyjagd

  3. Pingback: strahlt: der neue alverde Eye Brightener | mexicolita

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge