Artikel
9 Kommentare

Glamour Shopping Week Kaufrausch / Teil 1

gsw_haul_hessnatur_amazingy_1

Vielleicht interessiert es ja die ein oder andere, was ich mir letzten Endes während der Glamour Shopping Week gekauft habe. Ich finde es auf jeden Fall immer spannend zu sehen, wo andere schwach geworden sind. Da noch nicht alles angekommen ist, hier Teil 1.

Es ist mir ein bisschen peinlich, aber bei hessnatur bin ich wirklich etwas in einen Kaufrausch verfallen. Lustigerweise ist von meiner Wunschliste nur die Hose in meinem Einkaufskorb gelandet und wird als einziges Teil wieder zurück geschickt. Das lag aber auch daran, dass die Jacke, die ich am allerdringendsten haben wollte, gerade während der Shopping Week nicht rabattierfähig war – was mich ziemlich sauer gemacht hat, denn es hieß ja in der Glamour, dass der Rabatt für die Herbst/Winter-Kollektion gilt, ohne Ausnahme von Jacken. Wahrscheinlich war ich nicht die einzige, die sich darüber geärgert hat, jedenfalls wurde diese Sperre zum Ende der Shopping Week doch noch aufgehoben, da hatte ich allerdings schon bestellt. Der zweite Frustmoment kam dann, als ich die bestellte Jersey-Hose in der Hand hielt, die fällt nämlich viel größer und deutlich länger aus als, als es das Bild im Onlineshop weismacht. Sowas mag ich ja gar nicht! Die Hose geht daher wieder zurück. Frust ist bei mir ziemlich gefährlich! Da ich die Jacke ja nicht haben konnte, mussten als „Ersatz“ gleich mal eine kostbare Strickjacke aus Schurwolle/Kashmir-Gemisch, ein Tweedpullover  in einem schön herbstlichen Rosenrot und – sehr spontan ins Körbchen gehüpft – ein Kuschelkleid aus Sweat-Stoff (reine Bio-Baumwolle) dran glauben. Außerdem griff ich noch zu einer melierten Baumwoll-Strumpfhose in Bordeaux und dicken Norwegersocken. Die Teile passen perfekt und fühlen sich so angenehm an, dass ich sie mit offenen Armen in meinem Kleiderschrank willkommen heiße.

Bei Amazingy habe ich mich brav an meinen Plan gehalten, lediglich beim rms Living Luminizer siegte die Vernunft – ich benutze Highlighter einfach zu selten als dass ich diesen Luxus rechtfertigen könnte. Ansonsten durften aber mit: der Kimberly Sayer Light Moisturizer für meinen Hamstervorrat, das Pai BioRegenerate Rosehip Oil als Winter-Intensivpflege, das Unique Hairspray und – um auf den Betrag zu kommen, ab dem der ILIA Lipstick gratis beigelegt wurde – noch eine Dopper Trinkflasche (die wollte ich schon lange haben) und einen Amazingy Bio Lippenpflegebalsam Kokos. Wie ich gesehen habe, wurde einigen der Lippenbalsam gratis beigelegt, ich habe dafür bezahlt. Und nur so habe ich es geschafft, mir dann auch noch gratis den ILIA Tinted Lip Conditioner in der Farbe Arabian Knights aussuchen zu dürfen. Der ist jetzt schon mein kleiner Schatzzzzz! Ach ja, drei Pröbchen von Pai wurden mir noch beigelegt: ich freue mich darauf, die Pai Comfrey & Calendula Body Cream auszuprobieren, die Geranium & Thistle Day Cream und das Perfect Balance Blemish Serum Zinc & Copaiba.

Ansonsten war ich noch sehr unartig und habe meinen Vorsatz, möglichst nur noch Fair/Green Fashion zu kaufen, bei mirapodo gebrochen, wo gerade herabgesetzte Dr. Martens 3-Loch-Schuhe mit dem Rabatt unwiderstehlich günstig wurden. Ja, ich schäme mich. Im Onlineshop des idee creativmarktes habe ich meinen virtuellen Einkaufskorb mit Wolle gefüllt, aber mit Blick auf meinen Woll-Vorrat zu Hause dann doch nichts gekauft. Ich habe nämlich meine Strickprojekte vom letzten Winter noch gar nicht alle umgesetzt. Auch bei MyMuesli habe ich ewig lang im Onlineshop gestöbert, aber beim Vergleich mit meinen bevorzugten Bio-Müsli-Sorten gemerkt, dass MyMuesli ziemlich überteuert ist (insbesondere dann noch mit Versandkosten) und ich keinen Mehrwert finden kann, der das rechtfertigt. Auch der Müsli-Konfigurator konnte mich nicht verlocken, das ist einfach zu teuer. Nur noch bei Foodist habe ich die Healthy Box bestellt und bei der Gelegenheit noch ein Bio-Butterbrotsalz und das Craft-Beer-Probier-Six-Pack mit geordert (bei Bestellung einer Box spart man nämlich die Versandkosten). Das wird jedoch erst im November geliefert und im zweiten Teil meines Glamour Shopping Week Kaufrausches vorgestellt. Und ihr so?

„I was sad but then I bought something online. I feel better now.“
Alte Internet-Weisheit

9 Kommentare

  1. Hihi,
    da warst Du ja fleißig. Um das das Pai Rosehip Oil beneide ich dich nun doch ein bisschen: Ich hätte es mir vl auch einfach bestellen sollen. Derzeit teste ich es und bin – obwohl der Duft eht gewöhnungsdürftig ist – ziemlich zufrieden. Und gerade für den Winter ist das sicherlich ein gutes Produkt.
    Arabian Knight durfte bei mir auch einziehen – nach anfänglicher Skepsis bin ich nun auch Fan 🙂

    Ansonsten habe ich noch bei Only eingekauft – nicht grün ich weiß. Dafür gabs ein Schnäppchen bei Karstadt, ganz ohne Glamour Shopping Week und ich habe mir den blauen Tupfenpullover von Armedangels geleistet.

    Grünste Grüße
    Fräulein Immergrün schrieb zuletzt: Eingekauft: It’s so Amazingy!My Profile

    Antworten

    • Oh, bei Karstadt gibt’s auch Armed Angels? Das ist ja toll! Auf das Pai Rosehip Oil freue ich mich schon, davon habe ich schon viel gutes gehört, freut mich, dass es dir auch gut gefällt. Und, tja, meistens grün einkaufen ist ja immer noch besser als gar nicht grün einkaufen, sag ich mal! 😉

      Antworten

  2. Puh ich bin nicht die Einzige, dem Kaufrausch Erlegene 😀 Bei Amazingy habe ich auch ordentlich zugeschlagen und mir ebenfalls Arabian Knights dazugewünscht. Das Pai Rosehip Oil habe ich seit letztem Winter zuhause und mag es total gerne! Tja und von meiner Hessnaturbestellung war ich auch etwas enttäuscht -ein schwarzes Basic Shirt sollte es sein, nur leider war auf den Bildern nicht erkenntlich, dass der Halsausschnitt nur ein Rollsaum ist und die Beschreibung hätte ich mal besser bis zum Ende lesen sollen. Aaargh auf jeden Fall habe ich mich beim Auspacken furchtbar (über mich selbst) geärgert. (Ich hab wohl einen kleinen Tick, sprich Rollsaum geht gar, nicht das muss eine ordentliche Naht sein^^) Das herbstliche Rosenrot ist wirklich wunderwunderschön!
    Haha was bei dir der Wollvorrat ist sind bei mir die Laden voller Stoffe, weshalb ich bei Idee Shop auch nichts Textiles gekauft habe 😀
    Irgendwie finde ich mich in deinem Post wieder 😀
    Ganz liebe Grüße!

    Antworten

    • Arabian Knights scheint wirklich ein Verkaufsschlager zu sein, hehe! Es ist aber auch wirklich eine schöne Farbe, die jedem gut steht. Und noch jemand, der das Rosehip Oil empfiehlt! Bei hessnatur gibt es manchmal leider solche Frustmomente. Man liest auch manchmal in den Kundenbewertungen, dass der Artikel nicht ganz dem Bild entspricht (auch wenn das bei dir jetzt nicht der Fall war – das ist ja aber auch ärgerlich!). Aber die guten Artikel überwiegen dann doch, ich bin jedenfalls nach meiner Bestellung wieder versöhnt.

      Antworten

  3. Uiii, schöne Produkte, die du dir gegönnt hast (: .
    Besonders die Farben der Hessnatur Sachen sehen schon schön herbstlich aus.
    Das Pai Rosehip Oil habe ich mir mit Karin geteilt, weil wir das beide auch mal ausprobieren wollten. Ansonsten ist bei mir nur der HIRO Space Balm im Korb gelandet…dafür habe ich mir (ebenfalls bei Mirapodo) ein Paar (Kunstleder)Stiefel von Rieker gegönnt (: . Ich liebe sie schon jetzt!
    Bei Schuhen achte ich jetzt darauf, dass sie zumindest nicht aus Leder bestehen…wenn sie fair trade wären wäre das natürlich noch besser, aber Bewusstsein ist ja immerhin schon der erste Schritt, oder x) ?
    Und die alte Internetweisheit kennen wir doch alle, oder? Liebe Grüße.
    Theresa vom Projekt Schminkumstellung schrieb zuletzt: Naturkosmetik-Dupe Nr. 2 | Mascaras: L’Oréal vs. ZuiiMy Profile

    Antworten

  4. Oh toll, schöne Sachen hast du erbeutet 🙂
    Ich bin auch schwach geworden – ziemlich schwach sogar :S
    Bei Amazingy habe ich das erste Mal bestellt, u.a. durfte der HIRO Concealer in der hellsten Nuance mit (jaaa, dein Post dazu hat mich zum Kauf angeregt ^^) muss aber leider sagen, dass ich doch etwas von der mäßigen Deckkraft enttäuscht bin, da kann mein alter Concealer von Catrice deutlich mehr 🙁
    Dann durfte meine geliebte Pai Geranium & Thistle Cream auch nicht fehlen, mit dieser bin ich nun schon seit gut 1,5 Jahren hoch zufrieden und bei einem regulären Preis von 43€ sind 20% Rabatt natürlich grandios *freu* und zu guter Letzt, um die 75€ voll zu bekommen, habe ich noch das Reiseset von Rahua bestellt (bin sehr begeistert davon, meine Haare mögen Shampoo und Conditioner sehr) leider habe ich nicht gecheckt, dass man den Ilia Lippi nur bekommt, ab einem Einkaufswert von 75€ abzüglich (!) Rabatt, na ja selbst schuld wenn man mal wieder zu schnell den „Kaufen“ Button betätigt -_- netterweise lagen aber zwei Ilia Lippenstiftpröbchen und der Amazingy Pflegestift dem Päckchen bei, also alles halb so schlimm 😉

    Bei Fashionette waren die 20% dann auch nochmal zu verlockend als das ich widerstehen hätte können, es wurde eine wunderschöne cognacfarbene Tasche von Givenchy (das Leder dieser Tasche ist pflanzlich gegerbt), es war zwar eine nicht gerade kleine Investition *schäm* aber immerhin hat sich da der Rabatt so richtig gelohnt 😀

    Liebe Grüße
    Julia

    Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge