Artikel
2 Kommentare

Cocooning – gemütlich im hessnatur Strickkleid

hessnatur_strickkleid_03

Herbst! Strahlender Sonnenschein und kühle Luft – was gibt’s da schöneres, als sich am Wochenende zu Hause einzumümmeln und aus dem Fenster starrend den Bäumen beim Wechsel ihres Farbkleides zuzusehen? Beim Mümmeln trage ich ganz besonders gern Strickkleider – so wie dieses aus einer älteren Saison von hessnatur.

hessnatur_strickkleid_collage_01

Wenn es noch nicht ganz so kalt ist, reicht der dünne Feinstrick dieses Kleides zusammen mit Trägertop und Strumpfhose darunter bereits aus, um mich warm zu halten. Wenn ich rausgehe, werfe ich einfach eine lange Strickjacke und einen voluminösen Schal über. Ich mag an diesem Kleid auch den simplen, geraden Schnitt. Der fließende Stoff fällt dennoch locker die Figur umspielend, so dass Kurven nicht ganz versteckt bleiben. Wie es der Zufall will, war ich an diesem Tag von der Socke bis zum Kleid ganz in hessnatur gehüllt, allerdings alles aus vergangener Saison. Ganz ähnliche Teile findet man zur Zeit aber natürlich auch weiterhin bei hessnatur und anderen Marken.

hessnatur_strickkleid_collage_03

hessnatur_strickkleid_collage_02

Strickkleid: hessnatur (alt)
Strumpfhose und Wollsocken: hessnatur (alt)

2 Kommentare

    • Danke dir! Ja, so ein Kleid ist echt total praktisch, eigentlich für jede Gelegenheit. Ich habe noch mehr in der Art, manche feiner, manche sportlicher, … 🙂

      Antworten

Schreibe eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.


CommentLuv badge