Artikel
0 Kommentare

Fashion Revolution Week OOTD #7

Am letzten Tag der Fashion Revolution Week 2017 scheint endlich wieder die Sonne und die Temperaturen fühlen sich nach echtem Frühling an. Ideales Wetter für ein Kleid, das meine Mutter Ende der 1970er Jahre von einer Urlaubsreise aus Mexiko mitgebracht hat. Der tiefblaue Baumwollstoff ist reichlich mit farbenfrohen Stickereien geschmückt, die offensichtlich von Hand gefertigt sind. Ein Kleid ohne Label, das von einer zur nächsten Generation weiter gegeben wurde – was könnte mehr Slow Fashion sein?

[Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Fashion Revolution Week OOTD #5

Nach dem eher sportlichen Outfit gestern nehme ich den heutigen Freitag zum Anlass, auch mal ein etwas festlicheres Outfit zu zeigen. Diesem wunderschönen Kleid von Braintree Clothing (die Marke hat sich inzwischen in thought clothing umbenannt) konnte ich einfach nicht widerstehen, obwohl es eigentlich nicht für meine Figur geeignet ist. Es ist aus der letzten Winter-Kollektion und als ich bemerkte, wie schnell es überall ausverkauft ist, habe ich einen Panikkauf getätigt und es gerade noch in Größe M ergattern können, obwohl S eigentlich passender gewesen wäre.

[Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Fashion Revolution Week OOTD #4

Ein Paradox in der Welt der Naturliebhaber ist die konventionelle Outdoorbekleidung: mit allerlei innovativen Fasern, Beschichtungen und Chemikalien (z.B. PFC, das für Mensch und Natur toxisch wirkt und so gut wie nicht abbaubar ist) soll uns die Funktionskleidung das Naturerlebnis bei jeder Witterung ermöglichen. Dabei sind sich viele Outdoorfans nicht bewusst, wie umweltschädlich oft der Herstellungsprozess, die  Reinigung und letzten Endes die Entsorgung dieser Teile ist, ganz zu schweigen von den unfairen Arbeitsbedingungen der Menschen, die diese Kleidung hergestellt haben!

[Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Fashion Revolution Week OOTD #2

Tag #2 meiner Challenge: heute kombiniere ich absolute Lieblingsteile aus den Slow und Fast Fashion Schätzen meines Kleiderschrankes! Ich fange diesmal unten an: die Sneaker von hessnatur waren ein Glücksfall. Diese Sneaker aus u.a. recyceltem Plastik gibt es in verschiedenen Farben, aber nur meine Lieblingsfarbe Marsala war letztes Jahr im Sale – hurrah!

[Weiterlesen]

Artikel
0 Kommentare

Es ist Fashion Revolution Week 2017!

Am 24. April 2013 stürzte in Bangladesh das Rana Plaza Fabrikgebäude ein und riss über 1130 Menschen in den Tod, etliche weitere wurden verletzt. Obwohl das Gebäude schon zuvor deutliche Risse zeigte, wurden die darin arbeitenden Textilarbeiter gewaltsam gezwungen ihrer Tätigkeit weiter nachzugehen. Was das mit uns zu tun hat? Diese Menschen stellten sogenannte Fast Fashion her – möglichst billig hergestellt, um die Gewinnmarge der Marke zu steigern, möglichst kurzlebig gestaltet, um mit dem nächsten Trend durch neue Kleidung ersetzt zu werden. Eben schnell konsumierbar, so wie wir es von H&M, Zara, Primark, usw. – aber auch von konventionellen teuren Marken – gewohnt sind.

[Weiterlesen]

Artikel
2 Kommentare

UVR Connected Streifenkleid

uvrconnected_ringelkleid_02

Man muss gar nicht so weit suchen, wenn man sich nachhaltig kleiden möchte. UVR Connected – sprich: You We Are Connected – nennt sich eine Berliner Modemanufaktur mit Anspruch: fair produziert in Europa, und so klassisch im Design, dass man die Teile auch gern länger als eine Saison trägt. So geschehen mit diesem Streifenkleid, das ich mir im Sommer 2015 gekauft habe und mit Strick kombiniert noch mit in die Herbstzeit nehme!

[Weiterlesen]