Artikel
1 Kommentar

Cattier Weiße Heilerde Peeling

Zeit für den Frühlingsputz! Nachdem ich gestern meine Fenster geputzt habe und mit Staunen den Unterschied zu vorher wahrgenommen habe (diese Farbbrillanz neuerdings, wenn ich nach draußen blicke!), dachte ich, meine Haut könnte auch mal einen Frühlingsputz vertragen! Selbst mein unproblematischstes Make-Up fängt sich an den schuppigen Hautstellen, die der Winter nunmal mit sich bringt. Da hilft nur noch ein Peeling![Weiterlesen]

Artikel
3 Kommentare

Alverde und Lavera Gesichtsfluids für unreine Haut

Glücklicherweise bin ich mit einer relativ unkomplizierten Haut gesegnet, die mir weder während der Pubertät noch danach irgendwelche dramatischen Probleme mit Pickeln bereitet hat. Allerdings neigt sie –  insbesondere in der T-Zone – zu Glanz und leichten Unreinheiten, weshalb ich sie irgendwann zur Mischhaut erklärt habe und mich seitdem durch Tagespflege-Produkte mit leichter, nicht zu reichhaltiger Konsistenz durchprobiere. Da ich bevorzugt Naturkosmetik verwende, bin ich irgendwann bei den Gesichtsfluids von Alverde und Lavera gelandet, mit denen ich gute Erfahrungen gemacht habe. Bei beiden Produkten stehen Wasser, Alkohol und Glycerin ganz oben in den Inhaltsstoffen (was bei Drogerie-Naturkosmetik üblich ist), bei den Wirkstoffen setzen sie jedoch auf unterschiedliche Mittel.

[Weiterlesen]